Die Fertigungssteuerung der P95-Linie unterstützt Sie in der Produktion. Gekoppelt mir der Zeiterfassung erhalten Sie blitzschnell den zeitlichen Aufwand einer Fertigung. Aus einer Liste mit offenen Fertigungen lassen sich neue Fertigungsaufträge erstellen. Diverse Einstellungen steuern das Verhalten des Programms. So besteht die Möglichkeit, dass bei der ersten Buchung das Einsatz-material automatisch ausgelagert wird. Oder Sie erfassen beim Beenden des Fertigungsauftrags Gut- und Ausschussmengen. Sämtliche Fertigungen basieren auf Ihrem Teilestamm. Möchten Sie einen fehlerhaften Fertigungs-auftrag aus dem System kippen, ist dies mit der Stornofunktion problemlos möglich.

 

Detailierte Zeiterfassung
Die feine Erfassung der Auftragszeiten liefern unumgängliche Informationen für die Nachkalkulation. Listen und Ansichten am Bildschirm liefern Ihnen ausreichend Zahlenmaterial, um die Rentabilität Ihrer Aufträge im Auge zu behalten.


Arbeitsschritte

Sie werden im System als Arbeitsgänge bezeichnet. Beim Erstellen eines neuen Fertigungsauftrags stammen die Informationen aus dem Teilestamm. Diese können von Hand angepasst werden. Auswertige Arbeiten sind für P95 kein Problem. Ihnen stehen externe Arbeitsgänge für die  Abbildung dieser Vorgänge zur Verfügung. Für eine erleichterte kalkulation der Arbeitspläne stehen pro Arbeitsgang Rüst- und Planzeiten zur Verfügung. Für ergänzende Arbeitsanweisungen ist im Textfeld ausreichend Platz vorhanden.

 

Papiere aller Art
Auf dem Standartarbeitspapier sind Strichcode abgedruckt. Diese beinhalten Fertigungsaufträge, Arbeitsgänge und Kostenstellen. Sie vereinfachen die Zeiterfassung am Terminal. Das nebenstehende Formular wurde auf Kundenwunsch mit Visumzeilen ergänzt. Anpassungen oder neue Papiere sind mit dem Listengenerator von P95 dank seiner äusserst flexiblen Möglichkeiten absolut kein Problem.



Fensterpositionen
P95 bietet Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Fenster in der Grösse und Position zu verändern. Sind Sie mit Ihren individuellen Einstellungen zufrieden, lassen sich diese speichern. Auf die selbe Weise können Spaltenbreiten und Reihenfolgen von Tabellen Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Flexible Fertigung
Eine raffinierte Eigenheit ist die flexible Fertigung. Sie ermöglicht von Auftrag zu Auftrag Einsatzmaterial aus einem definierten Rahmen frei zusammenzustellen. Diese Funktion kommt nur zum Tragen, wenn die zu fertigende Baugruppe dazu konfiguriert ist.


Mengenmanagement
Bei Bedarf unterstützt Sie P95 im Mengenmanagement. Informationen wie Gut-, Ausschuss- und Nacharbeitsmengen können am Bildschirm oder Terminal erfasst werden. So erhalten Sie genauere Informationen für die Nachkalkulation und erledigen gleich die Nachführung der Lagerverwaltung.

 

Leistungsmerkmale

  • Flexible Fertigung
  • Arbeitspapiere,  welche im Strichcode Auftrag,  Arbeitsposition und Kostenstelle enthalten
  • Gut-, Nacharbeits- und Ausschuss-mengenerfassung am Terminal sowie am Bildschirm
  • Dank detailierter Auftragszeiterfassung wertvolle Informationen für die Nachkalkulation
  • Pro Firma eine Lizenz unabhängig von der Anzahl der Arbeitsplätze
  • Unbegrenzte Anzahl Datensätze (bis zur Festplattenkapazität des Servers)
  • Schneller Datenzugriff auch bei Zig-Millionen Datensätzen dank echter Client/Server-Datenbanklösung  (MS-SQL-Server, PostgreSQL, weitere auf Anfrage)
  • Optimale Auswertungsmöglichkeiten, da alle Daten von P95 in eine einzige Datenbank geschrieben werden
  • Alle Vorgänge können storniert oder rückgängig gemacht werden
  • Flexibler Listengenerator
  • Leistungsfähige Suchfunktionen
  • Zugriffssteuerung aufgrund des Benutzermanagers